Hausbesetzung in Darmstadt

update 22 uhr:

Die Verhandlungen zwischen Polizei, Besitzer und den Besetzer_innen sind gescheitert, weshalb die Besetzer_innen keine Alternative zum Angebot der Polizei, das Haus unter Garantie der Straffreiheit zu verlassen, sahen. Am Freitag wird es aber vermutlich immerhin erste Gespräche zwischen den Besetzer_innen und der Stadt über ein mögliches Ersatzobjekt geben.

Beteiligt euch an der Solidemo am Freitag, 04. Juni um 19 Uhr am Marktplatz! Nach der Räumung ist vor der Besetzung!

Heute Nacht, am 2. Juni 2010, haben wir das zuvor leerstehende Haus in der Neckarstraße 5 in Darmstadt besetzt. Ziel der Aktion ist es vorrangig, Wohnraum zu erschließen, aber auch Raum für alternative Kultur und politische Arbeit zu schaffen. Besonders wichtig ist für uns hierbei, ein politisches Statement abzugeben, also Wohn- und Städtepolitik inhaltlich zu thematisieren.

Was geschieht nun?

Für die ersten Tage gibt es schon jetzt ein Programm. Es soll inhaltliche Veranstaltungen, mehrere Partys, ein tägliches Cafe, Vokü und vieles mehr geben.

Sollte es innerhalb der ersten Tage zu einer Räumung kommen, rufen wir schon jetzt zu einer Demonstration am Freitag, den 4. Juni um 19:00 Uhr auf. Den Treffpunkt und weitere Infos findet ihr dann im Fall der Fälle auf diesem Blog.

Kommt vorbei! Alle Infos und der aktuelle Stand über Gefahr der Räumung etc. gibt’s auf neckar5.blogsport.de

Solidarität mit den Besetzer_innen!